Der Einzug

Wenn dann auch der Großteil der Möbel steht, dann steht dem Einzug ins neue Traumhaus nichts mehr im Wege. Damit hier kein Chaos aufkommt, sollten Sie mit der Planung des Umzugs von Ihrem bisherigen Heim ins neue Haus rechtzeitig beginnen.

Informieren Sie Behörden und Vertragspartner

Der Einzug ins neue Haus bedeutet, dass Sie bald eine neue Wohnadresse haben werden. Dies ist mitunter mit einem Papierkrieg an Behörden, Arbeitgeber, Versicherungen, Krankenkasse und andere Empfänger verbunden. Wenn das Haus nicht in der gleichen Wohngemeinde steht, dürfen Sie auch nicht vergessen, sich und Ihre Kinder rechtzeitig umzumelden und gegebenenfalls auch früh genug für eine neue Schule zu sorgen.

Kleine Reparaturen in der alten Wohnung

Oft kann man nicht einfach seine Umzugskisten packen und der alten Wohnung Ade sagen, manchmal bedarf es zuvor noch kleiner Schönheitsreparaturen oder dem Ausmalen der Räume. Auch eine Endreinigung sollten Sie in Ihren Zeitplan einplanen, selbst wenn der Fokus nur mehr auf dem Einzug in Ihr neues Traumhaus liegt.

Alte Möbel entsorgen

Vielleicht werden Sie nicht alle Möbel aus ihrer Wohnung in Ihr neues Haus mitnehmen wollen. Dann sollten Sie frühzeitig überlegen, diese entweder günstig an Ihren Nachmieter abzugeben oder sie in einem Onlineportal für gebrauchte Waren zu inserieren. Dies ist meist die beste Möglichkeit, um sich den Transportaufwand zu ersparen. Wenn Sie sie gar nicht losbekommen, inserieren Sie doch einfach Ihre Möbel ganz günstig in einem Studentenportal, junge Leute freuen sich vielleicht darüber.

Der Umzug

Beginnen Sie rechtzeitig, Ihre Umzugskisten zu packen, und misten Sie bei dieser Gelegenheit auch gleich ordentlich aus. Selbst wenn Sie im neuen Haus viel Platz haben, lohnt es sich doch nicht, diesen gleich mit unnützem Krempel vollzustellen. Bedenken Sie, dass in einem Umzugswagen jeder Quadratmeter Platz zusätzliches Geld kostet, das sie bestimmt gut für Ihr neues Haus brauchen können. Organisieren Sie nicht nur den Möbelwagen rechtzeitig, sondern auch Umzugshelfer aus Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis.